Island 2017

Der Mensch nach dem Sündenfall. Der Mensch als Sündenfall.  So oder so – in jedem Fall herausgerissen aus dem paradiesischen Zustand,  auf der vergeblichen Suche nach dem verheißungsvollen Ort nirgendwo, dort, wo statt  Vergänglichkeit womöglich Vergebung ist.

Mit dieser Konzeption im Kopf, mit Kamera, Stativ und Selbstauslöser sowie jeder Menge Utensilien im Koffer, machte ich mich auf den Weg nach Island, dem Irgendwo-Ort, der unter einer trendigen Touristenwelle ebenso leidet wie unter klimabedingter Gletscherschmelze. Ich wollte der Sehnsucht nach dem Nirgendwo so nahe wie möglich  kommen, um die zuweilen verzweifelte Suche danach transparent zu machen.

Mit Vogelmaske, Vogelkäfig, Puppe, ausgewählter Kleidung bei arktischen Temperaturen im Wasser und eisigen Winden an Land habe ich mich zwischen Horden knipsender Touristen an die Umsetzung meiner Konzeption gemacht.

Katja Gehrung ART Photography Serie Island
Götterdämmerung
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
I don't want to talk about it
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
Eisvogel
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
So far away
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
Light my fire
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
Spieglein, Spieglein an der Wand
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
Wollust
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
The cage 1.0
Katja Gehrung ART Photography Serie Island
Vom Winde verweht...
Menü